S2 - DC-Car System

Direkt zum Seiteninhalt

S2

Bausteine > Servo-Tiny

Der S2-Servo Tiny kann selbst auf einer Lochraster-Platine aufgebaut werden. Entweder wird nur der Chip bestellt oder ein Bausatz mit allen Teilen. Die Verkabelung ist an Hand des Schaltplanes selbst durchzuführen.
Die Ansteuerung des S2 erfolgt über Taster, Reedkontakt, Schalter, Hallsensor, Relaiskontakt usw.
Ist der Anschluß offen so dreht sich das Servo in Position "A".
Wird der Anschluß mit Masse verbunden so dreht sich das Servo in Position "B".
Durch weiteres betätigen des Tasters dreht sich das Servo immer hin und her.
Die Drehgeschwindigkeit wird an dem dritten Poti eingestellt und ist für beide Richtungen gleich.

Seit 2015 gibt es eine Platine für den S2. Diese wird fertig bestückt geliefert und benötigt noch eine 5 Volt Gleichspannung als
Stromversorgung. An den Baustein kann ein 5 Volt Steckernetzteil entweder über die Lötanschlüsse links oder rechts der Platine angeschlossen werden. Es können auch die preiswerten Handynetzteile verwendet werden, wenn der Baustein mit Mini-USB Buchse bestellt wird. Ein Gehäuse dafür gibt es auch im Shop.

Anwendung:
Um zu vermeiden, dass nach einiger Zeit alle Fahrzeuge in einer Kolonne hintereinander herfahren, kann dieser Servo-Tiny als Verteiler der Fahrzeuge auf verschiedene Strecken dienen. Jedes Fahrzeug löst mit dem Lenkschleifer einen Kontakt in der Fahrbahn aus.
Damit wird bei jedem Auslösen die Weiche hin- und hergeschaltet und die Fahrzeuge fahren in verschiedene Richtungen.

Zurück zum Seiteninhalt